Gedichte finden

Dichter von A bis Z:
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Detlev von Liliencron (1844-1909)

Gedichte:

Gedichttitel
Popularität [?]
Wer weiß wo
Pidder Lüng
Einen Sommer lang
Der Handkuß
Die Kapelle zum finstern Stern
Die Zwillingsgeschwister
Dorfkirche im Sommer
Acherontisches Frösteln
Auf dem Kirchhof
Das alte Steinkreuz am Neuen Markt
Die Musik kommt
Glückes genug
In einer großen Stadt
Schöne Junitage
An meinen Freund, den Dichter
Armut, Einsamkeit und Freiheit
Auf einem Bahnhof
Begräbnis
Das Ohrenspiel Abdallahs
Der Hunger und die Liebe
Die Attacke
Die nächtliche Trauung
Durchs Telephon
Hans der Schwärmer
Heimgang in der Frühe
Ich liebe dich
Märztag
Meiner Mutter
Nach dem Balle
Schwalbensiziliane
Trutz, blanke Hans
Vorfrühling am Waldrand
Alt geworden
An der Grenze
Ballade in U-Dur
Bitte an den Schlaf, ncah schwersten Stunden
Bruder Liederlich
Das Genie bricht sich Bahn
Das Opfer
Der Blitzzug
Der Heidebrand
Der Ländler
Der Maibaum
Der Mörder
Der Opferstein
Der Teufel in der Not
Die Mittagssonne brütet auf der Heide...
Die neue Eisenbahn
Einer Toten
Es ebbt. Langsam dem Schlamm und Schlick umher...
Es zog eine Hochzeit den Berg entlang
Für und für
Goldammer
Hartwich Reventlow
Heide im Winter
Hochsommer im Walde
Im Walde
In einer Winternacht
Ist auch das Dasein voller harter Schmerzen...
Kleine Ballade
König Abels Tod
Kurz ist der Frühling
Letzter Gruß
Liebesnacht
Marschall Niel
Sommernacht
Spruch
Tiefe Sehnsucht
Tiefeinsamkeit spannt weit die schönen Flügel...
Tod in Ähren
Trin
Una ex hisce morieris
Viererzug
Wie klar erschienst du heute mir im Traum...
Zerbrochner Keilerkopf
Zwei Meilen Trab

Buchempfehlungen:

Weiterführende Informationen:

Links werden geladen...